AFA AG Kongress News

Kongressteilnahme

Handelsblatt Finanzen

Börse am 21. Oktober: Sieben Dinge, die für Anleger heute wichtig sind
Aktienrückkäufe bei Wirecard, die Quartalszahlen des Ölfeld-Dienstleisters Halliburton und die Entwicklungen rund um den Brexit bewegen die Anleger.

Nikkei, Topix & Co: Zurückhalten an den Börsen in Asien
Die Anleger an den Börsen in Fernost halten sich zum Wochenstart zurück. In Japan bewegt sich der Nikkei-Index kaum von der Stelle.

Anlagestrategie: Die ewige Wall Street: So sehr profitieren Fondsanleger von US-Aktien
Fondsanleger haben in diesem Jahr mit US-Aktien viel Geld verdient. Experten warnen aber davor, dem Heimatkontinent Europa ganz den Rücken zu kehren.

US-Start-up: Wie es bei Wework weiter geht
Der krisengeschüttelte Bürovermieter verhandelt mit Geldgebern über neue Finanzspritzen. Branchenkenner bringen auch ein Insolvenzverfahren ins Spiel.

Zahlungsdienstleister: Wirecard versucht den Gegenangriff
Der Dax-Konzern kämpft weiter gegen schwere Vorwürfe der „Financial Times“. CEO Markus Braun attackiert die Zeitung – und will nun doch einen externen Prüfer beauftragen.

Kommentar: Zu hohe Erwartungen beim Saudi-Aramco-Börsengang
Der profitabelste Konzern der Welt steckt in einer unauflösbaren politischen Zwickmühle. Viel hängt vom weiteren Kurs von Saudi-Arabiens Kronprinz ab.

Tagung des Weltbankenverbands: „Die können vor Kraft kaum laufen“: US-Banken protzen, Europäer klagen
Beim Klassentreffen der globalen Finanzelite in Washington zeigt sich: Die Schere zwischen amerikanischen und europäischen Banken geht immer weiter auseinander.

Dax-Ausblick: Kommt jetzt schon die Jahresendrally an den Aktienmärkten?
Die Börsen trotzen den politischen Verwerfungen, die Indizes erreichen neue Höchststände. In der nächsten Woche richten sich die Blicke wieder mehr auf Konjunkturdaten.

Kontenabrufverfahren: Zahl der Kontenabfragen durch Behörden offenbar gestiegen
Das Bundeszentralamt für Steuern soll in den ersten neun Monaten des Jahres 688.608 Anfragen von Behörden auf Bürgerkonten bearbeitet haben – 100.000 mehr als im Vorjahr.

Immobilienmarkt: Warum Hamburg als Vorbild beim Wohnungsbau in Deutschland gilt
Die Hansestadt baut Wohnungen, anstatt die Mieten zu deckeln. Der dortige Erfolg hat mit der Entschlossenheit von Olaf Scholz zu tun – und mit viel Detailarbeit.